Fanfarenzug BuSG Aufbau Eisleben 1973

Aus Stabführer.de
Vereine durchleben einem ständigen Wandel und Informationen sind als Außenstehender zumeist schwer zu bekommen. Ich bin an dieser Stelle für jede Hilfe dankbar!
Sofern du hier etwas beitragen kannst, kontaktiere mich gern unter mail@stabführer.de und ich werde die Informationen dann entsprechend ergänzen. Wie das Ganze dann befüllt aussehen soll wurde hier in einer Vorlage zusammengestellt: Allgemein:Formatvorlage_Verein


Fanfarenzug BuSG Aufbau Eisleben 1973
Anschrift: Thomas-Müntzer-Schule, Raismeser Straße 9, 06295 Lutherstadt Eisleben
Telefon: 0172 6760609
E-Mail: kontakt@fanfarenzug-eisleben.net
Webseite: http://www.fanfarenzug-eisleben.net
Instagram:  fanfarenzugeisleben
Gründung: 11.11.1973
Vorstand: Kristin Müller (Vorsitzende),
Lisa Pagenhardt (Stellvertreterin),
Steffen Wieczorek (Musikalischer Leiter),
Claudia Hahn (Kassenwart),
Lisa Pagenhardt (Kassenprüfer),
Nicole Bauer (Zeugwart/Jugendförderung)


Der Fanfarenzug Lutherstadt Eisleben ist eine Abteilung der BuSG (Ball- und Spielgemeinschaft) Aufbau Eisleben e.V.

Geschichte

Am 11.11.1973 wurde der Fanfarenzug unter dem Namen „Fanfarenzug des BMK CHEMIE Eisleben“ von Herrn Sternik und Bernd Weckesser gegründet. Später kamen noch Lutz Wischalla, Axel Siebenhüner und Olaf Klimowitz hinzu.

Der Fanfarenzug war in der Zeit zwischen 1974-1991 mehrfacher Bezirksmeister und Pokalsieger des Bezirkes Haale/Saale. 1998 wurde er sogar Landesmeister. Zwischen den bundesweiten Auftritten gab es auch einige Gastauftritte. Unter anderem in Leipzig zur Teilnahme am Sportfest (1983/1987), Spanien (1990/91), in Russland (1992/93) und in Leipzig zum Militär und Blasmusikfest (2007).

Mitgliedschaften

Auszeichnungen

Turnier-Platzierungen

Jahr Turnier Platz Punkte
2019 28. Landesmeisterschaft Sachsen-Anhalt (SZ Pokal) 2 -