Verein Zwickauer Spielleute e.V.

Aus Stabführer.de
Verein Zwickauer Spielleute e.V.
Anschrift: Erich-Mühsam-Straße 61, 08062 Zwickau
E-Mail: kontakt@spielmannszug-zwickau.de
Webseite: (gelöscht) http://spielmannszug-zwickau.de (gelöscht)
Gründung: 1956
Auflösung: 2015 (vermutlich)
Vorstand: Stand 2014:
Katrin Tittmann (Vorstandsvorsitzende),
Janine Helm (stellv. Vorstandsvorsitzende),
Doreen Franke (Schatzmeisterin),
Tobias Hoffmann (musikalische Leiter),
Florian Keller (Jungendleiter)


Der Verein Zwickauer Spielleute e.V. bildet eine übergeordnete rechtliche und organisatorische Einheit für die beiden selbständigen Abteilung „Spielmannszug Zwickau“ und „Fanfarenzug Zwickau“ seit deren Zusammenschluss 1992.

Weitere Informationen zum dann aufgelösten Fanfarenzug Zwickau e.V. und dessen Vorgänger werden separat gesammelt.

Organisation

Proben

Freitag von 16.45–17.45 Uhr (für Anfänger) und 18.00–20.15 Uhr (für Fortgeschrittene) in der Fucikschule, Ernst-Grube-Straße 76

Geschichte

Im Jahre 1956 wurde der Spielmannszug Zwickau im Automobilbetrieb in Zwickau gegründet. 1970 schloss er sich der Sportbewegung an und bildete eine selbständige Abteilung in der BSG Sachsenring Zwickau. Seit dieser Zeit erlebte der Spielmannszug einen immensen Aufschwung. Es wurde aktive Nachwuchsarbeit betrieben und ständig das musikalische Niveau erhöht. Diese Arbeit mündete in der Teilnahme an zahlreichen Wettbewerben, wie z. B. den Bezirksmeisterschaften, aus denen der Spielmannszug Zwickau über 15 mal als Bezirksmeister des damaligen Bezirks Karl-Marx-Stadt hervor ging. Zudem nahm er 1977, 1983 und 1987 an den Sportfesten in Leipzig teil.

Nach dieser Epoche kam auf den Spielmannszug Zwickau eine schwierige Zeit zu. Man musste sich aus alten Systemen lösen und selbst neue Wege beschreiten. Die Vereinigung der beiden deutschen Staaten hat der Spielmannszug Zwickau jedoch hervorragend überwunden. 1990 wurde ein eigenständiger Verein gegründet und die Arbeit konnte mit großen Schritten weitergehen. Durch neue Partnerschaften nahm der Spielmannszug Zwickau im selben Jahr an dem Deutschen Sportfest in Dortmund teil. Zusätzlich zu seinen regionalen Aufgaben unternahm er Reisen nach Österreich, um an den Österreichischen Bundesturnfesten 1991, 1996 und 2001 mitzuwirken.

Bei vielen sportlichen und kulturellen Veranstaltungen ist der Spielmannszug präsent, so auch beim größten Volksfest in Sachsen dem "Tag der Sachsen" an dem er bereits sieben mal teilnahm.

Durch das musikalische, kulturelle und soziale Engagement erlangte der Verein großes Ansehen in der Stadt Zwickau und in der Region Westsachsen. Dies ist ohne Zweifel der Verdienst der Mitglieder und ihrer Familien, aber auch des Leiters des Spielmannszug Zwickau, Hans Ullmann. Er führte 30 Jahre die Geschicke des Vereins mit Bravur. Im Jahre 2000 übergab er die Leitung des traditionsreichen Spielmannszuges in die Hände von Daniel Sonntag.[1]

Spielleute Zwickau bei einem Auftritt 2014

Der Spielmannszug Zwickau e.V. wurde 1990 im Zuge der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten von den Mitgliedern des Spielmannszug Zwickau gegründet. 1992 wurde der "Fanfarenzug Zwickau" Mitglied des Vereins und eine Namensänderung vorgenommen. Der „Verein Zwickauer Spielleute e.V.“ bildet eine übergeordnete rechtliche und organisatorische Einheit für die beiden selbständigen Abteilung "Spielmannszug Zwickau" und "Fanfarenzug Zwickau".[2]

Es ist davon auszugehen, dass später beide Sektionen zusammengelegt wurden. Auf den letzten bekannten Fotos werden zumindest Umschaltfanfaren anstelle des Horns von den Flötenspielern bei Auftritten getragen.

Nach 2015 verliert sich leider jede Spur vom Verein. Die Homepage existierte auf dem Stand von 2015 bis 2017 und wurde danach gelöscht. Zuletzt war auf der Homepage nur noch vom Spielmannszug Zwickau e.V. zu lesen und auch die Zusammenlegung mit dem Fanfarenzug wird in der Chronik nicht mehr erwähnt, weshalb davon auszugehen ist, dass die Sektion Fanfarenzug komplett getilgt und der Verein möglicherweise wieder umbenannt wurde.

Vorgänger

  • Spielmannszug der BSG Sachsenring Zwickau
  • Spielmannszug Zwickau e.V. (1990-1992 Namensänderung)

Einzelnachweise